banner neu Startseite



Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
titel_09.jpg
Bewusstlose Person auf der Achalm 14.06.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: KU   
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 21:04 Uhr

20170614_Einsatz_AchalmBewusstlose Person auf der Achalm 14.06.2017

Aufgrund einer medizinischen Ursache stürzte eine Person auf der Achalm und verlor das Bewusstsein.

 

Der Patient wurde vor Ort sofort notfallmedizinisch versorgt und in der Gebirgstrage bis zum Parkplatz des Achalm Hotels transportiert wo dann die übergabe an den Rettungswagen erfolgen konnte.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Juni 2017 um 15:22 Uhr
Weiterlesen...
 
Mountainbikeunfall 27.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: bw   
Samstag, den 27. Mai 2017 um 21:45 Uhr

einsatz schllessteige 27.05.2017Mountainbikeunfall 27.05.2017

Im Bereich der Schlößlessteige stürzte ein Mountainbiker beim Bergabfahren. Da wir in der Nähe des Unfallortes eine Marathonveranstaltung betreuten erreichten wir den Verletzten innerhalb 5 Minuten mit dem ATV. Nach Versorgung durch unsere Notärztin und die Bergretter, übernahmen die nachrückenden Bergretter den Abtransport mit der Gebirgstrage.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. Mai 2017 um 22:09 Uhr
 
Kletterunfall linke Wittlinger 26.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: cd, jg   
Freitag, den 26. Mai 2017 um 21:47 Uhr

1einsatz linke wittlinger 26.5.17Kletterunfall linke Wittlinger 26.05.2017

Die Bergwacht aus Bad Urach und Pfullingen wurde am heutigen Nachmittag zu einem schweren Kletterunfall an den Linken Wittlinger Felsen alarmiert. Ein Kletterer stürzte aus ca. 5m Höhe auf den Boden und rutschte in der Folge mehrere Meter den Abhang hinunter bis ihn seine Seilsicherung stoppte. Hierbei zog er sich eine Fraktur der Lendenwirbelsäule zu. Unter Seilsicherung wurde der Notarzt und die RTW Besatzung zum Patienten abgelassen. Nach Stabilisierung der Vitalfunktionen erfolgte der Abtransport. Dieser gestaltet sich im Bereich der Wittlinger Felsen meist schwierig da unterhalb der Felsen ein Schutzzaun gegen Steinschlag mit 5m Höhe angebracht ist.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. Mai 2017 um 21:18 Uhr
Weiterlesen...
 
Sportunfall Holzelfingen 26.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: cd   
Freitag, den 26. Mai 2017 um 21:45 Uhr

einsatz jogger holzelfingen 26.5.17Sportunfall Holzelfingen 26.05.2017

Die Bergwacht Pfullingen wurde am Freitagnachmittag zu einem gestürzten Jogger auf einem Wanderweg zwischen Unterhausen und dem Sportplatz Holzelfingen alarmiert.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. Mai 2017 um 20:35 Uhr
Weiterlesen...
 
Ausbildungstag Bergrettung Sommer 20.05.2017 PDF Drucken E-Mail

ausbildungstagsommer17Ausbildungstag Bergrettung Sommer 20.05.2017

Beim diesjährigen Sommerausbildungstag wurde an realistischen Fallbeispielen geübt. Neben Politrauma und kardiologischer Notfall bestand ein Fall auch aus einem Gleitschirmflieger der in einem Baum gelandet war.

Weiterlesen...
 
Die Bergwacht zu Besuch im Innenministerium PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ku   
Montag, den 08. Mai 2017 um 21:15 Uhr

Landesempfang für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz am 06.05.2017

altFoto: Innenministerium Baden-Württemberg

Rund 400 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind der Einladung des Stv. Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl gefolgt. Unter dem Motto „Helfen in nah und fern“ wurde das außergewöhnliche Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer verdeutlicht.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Mai 2017 um 21:16 Uhr
Weiterlesen...
 
Aus Steilhang gerettet 30.03.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ku   
Freitag, den 31. März 2017 um 14:42 Uhr

Aus Steilhang gerettet 30.03.2017

Am Donnerstagabend kurz vor Mitternacht konnte eine vermisste Person in einem schwer zugänglichen Gelände im Bereich der Weinberge Richtung Wurmlingen von der Polizei u. a. mit Hilfe eines Polizeihubschraubers entdeckt werden. Die Bergwacht rettete die nur bedingt ansprechbare Person aus einem Steilhang mit Hilfe eines Flaschenzugsystems und der Gebirgstrage. Nach kurzem Fußweg mit der Gebirgstrage konnte der Patient dem Rettungswagen übergeben werden, der anschließend in eine Klinik fuhr.

http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Vermisste-Frau-an-Steilhang-bei-Hirschau-gefunden-326347.html

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 01. April 2017 um 20:56 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 8