banner neu Startseite Bergwacht Senioren



Do Okt 26
Klettern
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Bergwacht Senioren PDF Drucken E-Mail

Im Jahr 1990 wurde die Seniorengruppe von Karl Weiss mit Unterstützung von Hans Brendel und Herbert Benz ins Leben gerufen. Ziel war es, den Kontakt zu den älteren Kameraden nicht zu verlieren. Hans Brendel wurde als Seniorenvertreter bestimmt. Im Jahr 1995 übernahm Herbert Benz dieses Amt. Wanderungen, Radfahren, Langlauf, Grillen und gemütliches Beisammensein bei Wein und Gesang stehen seither auf dem Programm. Auch bei der Gestaltung der Aussenanlagen, beim Hüttenbau und sonstigen Arbeitseinsätzen wie z. B. dem Bau der Abwasserdruckleitung, waren die Senioren massgeblich beteiligt. Hüttendienste wurden von ihnen übernommen und wenn es irgendwo klemmte, fand man bei den Senioren immer ein offenes Ohr.

Immer Aktiv - die Senioren der Bergwacht

Die Pfullinger Seniorengruppe trifft sich regelmäßig immer jeden 1. Dienstag im Monat und unternimmt gemeinsam etwas. Es gibt immer ein abwechslungsreiches Jahresprogramm, das von den Senioren der Bereitschaft Pfullingen selbst gestaltet und organisiert wird. Es wird gewandert, besichtigt und gefeiert.

Die Aktivität der Senioren wird durch einen 2006 eingeführten Aktiv-Treff (i.d.Regel der 3. Dienstag im Monat) unterstrichen.

Für Unterstützung, gute Ideen und weitere Programmpunkte ist die Truppe jederzeit offen. Auch neue Mitglieder und "aktive" Senioren sind herzlich willkommen. Die konkreten Treffpunktangaben entnimmt man immer am besten am Vortag noch einmal im GEA oder der Südwestpresse dem Anzeigenteil: Vereine und Verbände (Pfullinger Teil).