banner neu Startseite Aktuelles Wanderunfall Wittlingen und Folgeeinsatz Farrenberg 26.10.2016



Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Wanderunfall Wittlingen und Folgeeinsatz Farrenberg 26.10.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: bw   
Mittwoch, den 26. Oktober 2016 um 20:39 Uhr

einsatz wittlingen 26.10.16Wanderunfall Wittlingen mit Folgeeinsatz Farrenberg 26.10.2016

Am 26.10.2016 um 12.30 Uhr wurden die Bergwacht Bereitschaften Bad Urach und Pfullingen nach Bad Urach zu einer gestürzten Frau auf den Hohenwittlingensteig alarmiert.

Nach Versorgung durch die Bergwacht und den Notarzt, wurde die Verletzte fixiert auf Vakuummatratze und im Bergesack mit der Gebirgstrage unter Seilsicherung und Begleitung durch Bergretter durch steilen Hangwald hinab zum Rettungswagen transportiert. Noch während den Aufräumarbeiten nach dem Abtransport wurden die Kräfte nach Mössigen an den Farrenberg alarmiert, da sich dort einige Kinder einer Schulklasse im Steilhang verstiegen haben und sich nicht mehr aus eigener Kraft retten konnten. Da sich anschließend eine Lehrkraft aufmachte um den Kindern zu helfen, mussten 5 Menschen von der Bergwacht, mit Unterstützung der Feuerwehr Mössingen, gerettet werden. Die eingesetzten Bergretter seilten sich zu den Personen ab. Ein bereits abgeseilter Feuerwehrkamerad hatte die Betroffenen betreut und hinter Bäumen gegen Absturz abgesichert. Mit Sitzgurten und Helmen versorgt ging es dann mit Abseilen zusammen mit den Bergrettern über steilen Hangwald und Steilabbrüchen hinunter in Gehgelände. Dort wurden sie von den Einsatzkräften der Feuerwehr übernommen und zu einem Sammelplatz geführt.

einsatz farrenberg1 26.10.16einsatz farrenber2 26.10.16

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. November 2016 um 20:15 Uhr