banner neu Startseite Aktuelles Junger Mann am Albtrauf 80m abgestürzt 13.07.2018



September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Junger Mann am Albtrauf 80m abgestürzt 13.07.2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: rk,mp   
Freitag, den 13. Juli 2018 um 20:32 Uhr

einsatz farrenberg0 13.7.18Junger Mann am Albtrauf 80m abgestürzt 13.07.2018

 

Sehr viel Glück hatte ein junger Mann, der am frühen Morgen des 13. Juli einen felsendurchsetzten Steilhang am Farrenberg hinabstürzte. Er hatte die Nacht mit Freunden auf dem Farrenberg verbracht, als er etwas abseits an der Kante des Farrenbergs stand und ein Stück der Kante abbrach.

 

In der Folge stürzte er 80 Meter den Abhang hinunter und blieb an einem Baum liegen. Der Unfall blieb von seinen Freunden zunächst unbemerkt und so musste er mehrere Stunden ausharren, bevor er vermisst und gefunden wurde. Kurz nach halb fünf wurden die Rettungskräfte zum Farrenberg alarmiert. Neben der Bergwacht Pfullingen und Bad Urach waren die Feuerwehren aus Mössingen und Talheim, die Polizei, der Rettungsdienst und ein Notarzt im Einsatz. Der Abgestürzte wurde, nachdem er vom Notarzt und Bergrettern medizinisch versorgt war, transportfähig gemacht und mit der Hochgebirgstrage zum nächsten befahrbaren Weg gebracht.

Beim Absturz zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Tübinger Klinik gebracht.

Die Bergwacht bedankt sich bei allen Einsatzkräften für die sehr gute Zusammenarbeit und wünscht dem Patienten schnelle Genesung.rk,mp

einsatz farrenberg1 13.7.18einsatz farrenberg2 13.7.18

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. Juli 2018 um 20:15 Uhr