Gestürzter Moutainbiker 25.10.2020

Zu einem gestürzten Mountainbiker im Bereich der Ruine Wartstein in Anhausen wurde die Bergwacht Pfullingen am Sonntagnachmittag alarmiert. Gemeinsam mit der Bergwacht Urach und Blautal sowie der örtlichen Feuerwehr und dem Rettungsdienst wurde der 16-jährige medizinisch versorgt und mittels Spezialtrage abtransportiert und anschließend dem Rettungshubschrauber übergeben.

Hubschrauber-Training Christoph 54 15/16.10.2020

Am 15. und 16. Oktober nahmen 6 Bergretter der DRK Bergwacht Württemberg an der Einweisung in den Hubschrauber Christoph 54 der DRF Freiburg teil. Dieser fliegt bereits Bergrettungseinsätze, Windeneinsätze mit der Bergwacht Schwarzwald.

06.10. - 07.10.2020 Vermisstensuche Pfullingen

Am Dienstag gegen 22:30 Uhr wurden die Bergwachten Pfullingen und Bad Urach zu einer Vermisstensuche im Bereich Wanne alarmiert.

23.09.2020 Wanderin abgerutscht

Am Mittwoch Mittag gegen 13:00 Uhr wurden die Bergwachten Pfullingen und Bad Urach nach Bichishausen alarmiert. Dort ist eine Frau von einem Wanderweg ca. 15 einen Abhang hinunter gerutscht und konnte diesen aus eigener Kraft nicht mehr verlassen.

15.09.2020 Gestürzte Wanderin gerettet

Am Dienstag Nachmittag gegen 13:40 wurde die Bergwacht Pfullingen zu einer gestürzten Wanderin auf die Achalm nach Reutlingen alarmiert. Auf einem abschüssigen Weg rutschte eine Frau aus und verletzte sich dabei am Knie.

Nach Erstversorgung durch eine Notärztin wurde die Patientin von Bergwacht und Feuerwehr zum Rettungswagen transportiert.

Verletzter Bogenschütze aus Wald gerettet

Am Sonntag Nachmittag wurde die Bergwacht Pfullingen zu einer gestürzten Person im Bereich des Reutlinger Schützenhauses alarmiert. Auf der dortigen Bogenschießanlage hat sich ein Bogenschütze nach einem Sturz am Bein verletzt.

Nach Versorgung durch den Notarzt hat die Bergwacht die Kameraden der Feuerwehr Reutlingen bei der Rettung aus der Anlage unterstützt.