banner neu Startseite



September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
titel_02.jpg
Geocaching-Unfall 02.09.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ku   
Donnerstag, den 05. September 2019 um 09:24 Uhr

Grabenstetten (RT): Frau nach Absturz verstorben

Am Montagabend hat sich auf der Gemarkung von Grabenstetten ein tragischer Unglücksfall ereignet. Eine 40-Jährige war gegen 18.30 Uhr zusammen mit ihrem Ehemann auf dem Lauereckfels beim sogenannten Geocaching. Dabei verlor sie den Halt und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Zahlreiche Rettungs- und Einsatzkräfte von Bergwacht, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten daraufhin zum Unglücksort aus. Die 40-Jährige wurde nach schwieriger Bergung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Dort erlag sie wenige Stunden später ihren schweren Verletzungen. (Quelle: mr, PP Reutlingen)

 
Jahreshauptübung 11.07.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: sr,ku   
Montag, den 15. Juli 2019 um 20:57 Uhr

Jahreshauptübung

Mit dem Stichwort „Flugunfall mit Heißluftballon“ startete die diesjährige Jahreshauptübung der Bergwacht Pfullingen.

Bei der Landung mit seinem Heißluftballon am Albtrauf schafft es der Pilot nicht mehr über eine Baumreihe zu fahren und verfing sich mit dem Korb in einer Baumkrone. Dabei fiel eine Person etwa fünf Meter aus dem Korb in steiles Waldgelände, die andere Person konnte sich im Korb halten.
20190711_Jahreshauptbung_1120190711_Jahreshauptbung_8

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Juli 2019 um 20:59 Uhr
Weiterlesen...
 
Mountainbikeunfall Öschingen 14.06.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: cd,sr   
Freitag, den 21. Juni 2019 um 13:45 Uhr

Mountainbikeunfall Öschingen 14.06.2019

Bei einer Radtour vom Rossberg in Richtung Öschingen stürzte ein Mountainbike Fahrer schwer. Da dieser keine genauen Angabe zum Unfallort machen konnte wurden von der Bergwacht, Polizei und der Feuerwehr verschiedene Waldwege abgesucht. Mit Hilfe eines Wanderers, der telefonisch Kontakt hatte, konnte die Position des verunglückten Radfahrers eingegrenzt und dieser schließlich 20 Meter unterhalb eines Wanderweges im steilen Gelände gefunden werden. Nach einer medizinischer Erstversorgung wurde der Patient mittels Gebirgstrage und Seilsicherung aufgezogen und dem ebenfalls alarmierten Rettungshubschrauber übergeben.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 12:51 Uhr
 
Blockierte Personen am Dreifürstenstein 30.05.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: cd,sr   
Freitag, den 21. Juni 2019 um 13:25 Uhr

Blockierte Personen am Dreifürstenstein 30.05.2019

Bei ihrer Wanderung zum Dreifürstenstein kamen zwei Personen vom Weg ab. Dabei gerieten sie in immer steileres Waldgelände bis es kein Weiterkommen mehr gab. Nach kurzer Suche erreichten zwei Bergretter gemeinsam mit der Feuerwehr Mössingen die erschöpften aber unverletzten Personen. Unter Seilsicherung wurden die zwei Wanderer aus ihrer misslichen Lage befreit und zur weiteren Untersuchung dem Rettungswagen übergeben.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 12:51 Uhr
 
Forstunfall Eningen 02.05.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: cd   
Freitag, den 21. Juni 2019 um 13:13 Uhr

Forstunfall Eningen 02.05.2019

Alarmierung zu einem Forstunfall. Abbruch auf Anfahrt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 12:50 Uhr
 
Wanderunfall Uracher Wasserfall 23.04.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: cd   
Freitag, den 21. Juni 2019 um 13:10 Uhr

Wanderunfall Uracher Wasserfall 23.04.2019

Aufgrund eines internistischen Notfalls stürzte ein Person beim Zustieg des Uracher Wasserfalls und rutschte ins steile Waldgelände ab. Nach der Erstversorgung im Gelände wurde die Person in der Hochgebirgstage auf den Wanderweg hochgezogen und weiter zum Fahrzeug der Bergwacht Bad Urach transportiert. Liegen ging es weiter zum Bereitstellungsraum des Rettungswagens.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 12:50 Uhr
 
Audi FIS Skicross Weltcup Feldberg Februar 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ku,fb   
Mittwoch, den 20. Februar 2019 um 18:08 Uhr

Audi FIS Skicross Weltcup Feldberg Februar 2019

20190216_114828Zwei Kameraden der Bergwacht Pfullingen haben die Kollegen der Bergwacht Schwarzwald bei der medizinischen Betreuung der Veranstaltung während den Wettkämpfen unterstützt. Dabei blieben größere Verletzungen bei den Wettkampfteilnehmern glücklicherweise aus.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Februar 2019 um 18:14 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 13