Bewusstlose Person aus Wald gerettet 06.04.2020

Zu einer bewusstlosen Person, nahe der Waldschule in Ohmenhausen, wurde die Bergwacht Pfullingen am Montagnachmittag alarmiert.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Person durch die Bergwacht, mit Hilfe der Gebirgstrage, aus dem Waldgebiet gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz waren neben 6 Einsatzkräften der Bergwacht Pfullingen, der Rettungsdienst Reutlingen, die Polizei und die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Reutlingen. 

Wichtige Info zum Corona-Virus!!

Angesichts des Corona-Virus werden bis auf weiteres alle Dienstabende zum Schutz und zur Sicherstellung der Einsatzfähigkeit ausgesetzt!

Einsatz Arbachquelle Eningen u.A. 28.12.2019

Einsatz Arbachquelle 28122019Kurz nach 11.00 Uhr wurden wir zu einer abgestürzten Person im Bereich der Arbachquelle alarmiert. Die bereits vom Rettungsdienst versorgte Person, wurde auf die Hochgebirgstrage umgelagert und in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr aus dem Bachbett zum RTW getragen.

Vermisstensuche am 11.12.2019

In der Nacht zum 11.12.19 wurden wir um 0:24 in das Lautertal zur Vermisstensuche durch die Polizei alarmiert. Steile Hänge und auf Felsen thronende Ruinen sind das Szenario. Unter Seilsicherung wurde dann der Bereich einer Ruine und der Felsfuß abgesucht. Das ganze war sehr mühsam, da sich unter dem Felsen ein riesen Verhau aus Bewuchs und umgestürzter Bäume im Steilgelände herrschte. Zusätzlich herrschte echtes Bergwachtwetter mit starkem Wind, Schnee- und Regenschauer. Gegen 04:00 wurde die Suche eingestellt, weil die Person nicht gefunden wurde. Insgesamt 12 Bergretter aus Pfullingen und Bad Urach, darunter unsere Bergwachtnotärztin, waren zusammen mit der Polizeistreife im Einsatz.

Helikoptertraining 14.11.2019

Helikoptertraining 2 1411 2Seit einem guten Jahr gibt es in Baden-Württemberg eine Kooperation zwischen Polizei und Bergwacht die es ermöglicht, Bergrettungseinsätze mit dem Hubschrauber der Polizei durchzuführen. Damit können Patienten mit der Seilwinde direkt aus unwegsamem Gelände und Felswänden gerettet werden. Im Rahmen dieser Kooperation finden immer wieder Realtrainings statt.

Hüttenputz am 02.11.2019

Heute war wieder Hüttenputz angesagt!

Dieser wurde gemeinsam von Jugend und aktiven Bergwachtlern unternommen.

Hier geht es zu den Fotos vom Hüttenputz: